HSETU HilfeCenter

Frage

Sie wollen unser HilfeCenter nutzen und ein Ticket erstellen? 


Sie erreichen das HSETU HilfeCenter wie folgt:


  1. Über das jeweilige Programm über die Funktion Hilfe→ HilfeCenter:

          z.B. im Programm "KAMIN Futura"                                             im Programm "Energieberater":


                                                    



Hierzu muss das Programm "HilfeCenter" einmalig vorab installiert werden. Die Installation können Sie über das Programm "HSETU Update Download" vornehmen oder direkt hier per Installationslink durchführen: https://mirror01.hottgenroth.de/versionen/download/fullbundles/6ce5a252-8753-4497-a459-771f8b4dec8a/Hilfecenter_3.0.0.2.exe

   2. Als eigenes Programm z.B. auf Ihrem Desktop:


     


Sollte das Programm nicht installiert sein, finden Sie es in unserem "HSETU Update Download" und können es bequem von dort installieren.


     


3. Über die jeweilige Meldung im Programm über die Schaltfläche "Das Problem an Hottgenroth Software melden":


      z.B. im Programm "KAMIN Futura"                                                        im Programm "Energieberater":


                               


Anmeldung:

Um das HilfeCenter nutzen zu können, melden Sie sich bitte mit Ihrer Hottgenroth-ID an.

 Näheres dazu finden Sie HIER, oder klicken Sie auf nachfolgenden Link:
https://hottgenroth.atlassian.net/l/cp/5TuC1a4e




Übersicht:

Nach erfolgreicher Anmeldung im HilfeCenter erscheint folgende Ansicht:


Auf der linken Seite erscheinen Ihre erstellten Tickets. Um Details zu einem Ticket zu erhalten, klicken Sie dieses an.


Auf der rechten Seite erscheint nun die Detailansicht des ausgewählten Tickets.

Im rechten Bereich (blauer Hintergrund) werden Ihnen nun die Daten Ihres Tickets angezeigt.

Mitgesendete Dateien sind am Ende dieses Bereichs aufgeführt. Um die Anhänge zu öffnen, klicken Sie diese einfach an.


Sobald Sie eine Antwort zu Ihrem Ticket erhalten, wird der entsprechende Kommentar auf der linken Seite angezeigt.

Falls Sie Rückfragen/Ergänzungen hinzufügen möchten, können Sie diese im Kommentarfeld ergänzen und absenden.

Ihr/e Kommentar/e erscheinen nun erneut auf der rechten Seite.


Ticket erstellen:

Um ein Ticket zu erstellen, klicken Sie oben rechts in der Übersicht auf "Ticket erstellen".

Anschließend erscheint folgende Ansicht:
In der Programmbox, können Sie zwischen allen auf Ihrem Computer installierten HSETU Programmen wählen.
Das Programm, aus welchem das HilfeCenter geöffnet wurde, ist vorausgewählt.
Im Feld <Suchbegriff> können Sie ein Schlagwort zu Ihrer Frage eingeben.

Mit einem Klick auf <Suchen> oder <Enter> starten Sie den Suchvorgang, daraufhin wird unser FAQ-Bereich nach den von Ihnen eingegebenen Begriffen durchsucht.  In unserem Beispiel nach ,,KAMIN Futura'' und ,,App''.


War die Suche erfolgreich, werden die Ergebnisse angezeigt:


Sollte ein Suchergebnis Ihr Interesse geweckt haben, klicken Sie dieses einfach an. Nun öffnet sich die passende FAQ-Seite in Ihrem Standardbrowser.

Falls Sie nicht fündig geworden sind, klicken Sie auf <Ich möchte ein Ticket erstellen>.


Ticket erstellen - Einen Anfragetyp auswählen (Schritt 1)

Hier können Sie einen Anfragetyp auswählen, welcher am Besten zu Ihrem Anliegen passt.

Ihre Auswahl bestätigen Sie mit <Weiter>.


Ticket erstellen - Anliegen erläutern (Schritt 2)

Hier können Sie Ihr Anliegen erläutern, indem Sie die aufgeführten Felder ausfüllen.
Bitte beachten Sie, eine möglichst ausführliche und genaue Beschreibung zu erstellen.

Bestätigen Sie Ihre Auswahl durch Klicken auf <Weiter>.


Ticket erstellen - Anhänge hinzufügen (Schritt 3)

Sie sollten Ihrem Ticket unbedingt  Dateien (z.B. Log-Dateien, Projekt-Dateien oder Liegenschaften) hinzufügen, um Ihr Anliegen zu verdeutlichen. Dafür klicken Sie auf den Button <Durchsuchen>.
Anschließend öffnet sich der Windows-Explorer. Über diesen Menüpunkt können Sie die gewünschte Datei auswählen.

Falls Sie das HilfeCenter aus einem HSETU Programm gestartet haben, können bereits Dateien angehängt sein.

Fallbeispiele Anhänge auswählen und exportieren:

1.Log-Dateien und Einstellungen exportieren : 

Frage

Sie möchten Ihre Log-Dateien und Ihre Einstellungen exportieren?


Lösung


Um Ihre Log-Datei und Ihre Einstellungen an das erstellte Ticket anzuhängen, öffnen Sie zunächst das Programm HSETU Admin-Tool ggfs. über die Suchfunktion in Windows.


Log-Datei exportieren:

Anschließend öffnet sich das Programm. Wählen Sie hier den Menüpunkt <Log-Dateien exportieren>.


Sie erhalten folgendes Auswahlfenster: 
Bitte beachten Sie, dass bei <Datei auf System speichern?> ein Haken gesetzt sein sollte, damit Sie die Datei in einem von Ihnen festgelegten Pfad speichern können.

Dann wählen Sie bitte <Exportieren>.


Hier können Sie den Pfad festlegen, in dem die Log-Datei gespeichert werden soll. 


Wurde die Log-Datei erfolgreich exportiert, erhalten Sie folgende Meldung: 


Einstellungen exportieren:

Um Ihre Einstellungen im Admin-Tool zu exportieren, wählen Sie nach Öffnen des Programmes den Menüpunkt <Funktionen - Daten exportieren>.


Hier können Sie den Pfad festlegen, in dem die Datei gespeichert werden soll. 


Wurde die Datei erfolgreich exportiert, erhalten Sie folgende Meldung ganz unten im Programm: 





 

Kundenservice

Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, senden Sie uns Ihr Anliegen gerne über das HilfeCenter

Wir sind zu den üblichen Geschäftszeiten für Sie erreichbar. Unsere Geschäftszeiten finden Sie hier: Startseite



2.Projekt-Dateien exportieren : 

Frage

Sie möchten Projekt-Dateien exportieren?


Lösung

In den HSETU-Anwendungen mit Projektverwaltung, ist es möglich Projekte zu exportieren. Diese Projektdateien können vom Support angefordert werden, um Ihr Anliegen besser lösen zu können.

Beispiel aus EuroKam Futura: 

Hierzu wählen Sie ein Projekt aus einem Projektordner aus. 
Als Erstes wählen Sie den gewünschten Projektordner aus, indem Sie diesen anklicken und er somit blau markiert ist. 

 



Durch einen Doppelklick auf den ausgewählten Projektordner, öffnet sich dieser und die in diesem Ordner gespeicherten Projekte werden sichtbar.

Nun wählen Sie das gewünschte Projekt aus, indem Sie dieses anklicken und es somit blau markiert ist.


In der Folge wählen Sie nun <Projekt exportieren> und der Windows-Explorer öffnet sich, sodass Sie einen Speicherort und einen Dateinamen festlegen können
Im Anschluss bestätigen Sie Ihre Eingaben mit <Speichern>.


Anschließend wir Ihr Projekt an den gewünschten Speicherplatz exportiert.

Das Projekt, kann dann über das HilfeCenter an das Ticket angehangen werden.





Kundenservice

Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, senden Sie uns Ihr Anliegen gerne über das HilfeCenter

Wir sind zu den üblichen Geschäftszeiten für Sie erreichbar. Unsere Geschäftszeiten finden Sie hier: Startseite


3.Liegenschaften abgeben : 

Frage

Sie möchten eine Liegenschaft abgeben?


Lösung


Um eine Liegenschaft Ihrem Ticket beizufügen, wählen Sie <Dienste - Datenaustausch - Liegenschaften abgeben...>


Tragen Sie zunächst im blau markierten Feld unter <Auswahl der Liegenschaften:> die gewünschte Liegenschaftsnummer/n ein. 
Beachten Sie hier unbedingt, dass die <HS-Schnittstelle> ausgewählt sein muss. 
Anschließend bestätigen Sie Ihre Auswahl mit <Liegenschaften abgeben>.


Wurde die Abgabedatei erfolgreich erzeugt, erscheint folgende Hinweismeldung
Durch bestätigen der Schaltfläche <Ja> können Sie überprüfen, in welchem Verzeichnis die Datei gespeichert wurde. 


Das vorgegebene Verzeichnis öffnet sich. 
Hier könnten Sie ggfs. durch Kopieren der Datei, diese in ein anderes Verzeichnis speichern. 





Kundenservice

Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, senden Sie uns Ihr Anliegen gerne über das HilfeCenter

Wir sind zu den üblichen Geschäftszeiten für Sie erreichbar. Unsere Geschäftszeiten finden Sie hier: Startseite




Wenn Sie nun wieder zum HilfeCenter wechseln, sehen Sie unter <Dateien> eine Liste Ihrer angehangenen Dateien.

Falls Sie eine/ mehrere Datei/en nicht mitsenden möchten, klicken sie auf das jeweilige "X" neben der gewünschten Datei.

Anschließend klicken Sie auf <Weiter>.


Ticket erstellen - Systeminformationen & Datenschutz (Schritt 4)

Im letzten Schritt ist es notwendig, die angegeben Datenschutzbestimmungen zu akzeptieren.

Anschließend klicken Sie auf <Erstellen> und versenden somit das erstellte Ticket final.

War die Erstellung erfolgreich, erscheint das von Ihnen erstellte Ticket links in der Liste Ihrer schon erzeugten Tickets.

 

Kundenservice

Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, senden Sie uns Ihr Anliegen gerne über das HilfeCenter

Wir sind zu den üblichen Geschäftszeiten für Sie erreichbar. Unsere Geschäftszeiten finden Sie hier: Startseite